Bezirksmeisterschaft für die Faustballer des TSV Kirchdorf

 

Die Faustballer des TSV Kirchdorf feierten am letzten Juni-Wochenende auf eigener Anlage die Bezirksmeisterschaft in der Männerklasse 19+. Nachdem die Mannschaft bereits den ersten und den zweiten Spieltag in der Bezirksklasse ohne Punkt- und Satzverlust gestalten konnte, wollten Torsten Kattge, Horst Malsch, Jan Lichey, Marcus Sandrock-Geske (im Bild hinten von links) sowie Inga Sandrock, David Lichey und Eddy Gdeczyk (im Bild vorne von links) auch auf eigener Anlage am letzten Spieltag die Punktspielsaison verlustpunktfrei beenden.

Ihr erstes Spiel ging kampflos an die Kirchdorfer, weil TuS Vahrenwald nicht angetreten war. Im zweiten Spiel setzte sich die Mannschaft gegen den Tabellenzweiten TV Bruchhausen-Vilsen mit 11:9 und 11:6 durch. Vielleicht war es die Hitze an diesem Tag, dass die Kirchdorfer in ihrem letzten Spiel einen Satz an den TSV Hachmühlen abgeben mussten. Sie gewannen dennoch das Spiel mit 11:9, 12:14 und 11:7 Bällen. Auf eigenem Platz den einzigen Satz der gesamten Saison zu verlieren ärgerte Inga und ihre männlichen Mannschaftsmitglieder nur kurz. Dann war die Freude über die Meisterschaft groß, in die auch Christine Steckel einbezogen wurde, die zu diesem Spieltag wegen anderer Verpflichtungen erst zur Meisterschaftsfeier kommen konnte. Die Bezirksmeistertrikots wurden vom Naturfreunde-Haus in Barsinghausen gesponsort.

 

Bewegungspass 2019

 

Wir starten erneut den Bewegungs-Pass!

 

In diesem Jahr geht der Bewegungs-Pass der Sportregion Hannover in die 3 Runde und auch wir sind dieses Jahr wieder mit dabei.

Kinder sollen durch den Bewegungs-Pass animiert werden, zu Fuß, mit dem Roller, oder mit dem Fahrrad zur Schule, zum Kindergarten, oder zur KiTa zukommen, anstatt von den Eltern mit dem Auto gefahren zu werden.

Die Sportregion Hannover hat im letzten Jahr erstmalig den ,,Bewegungs-Pass für Kids'' gestartet, um der steigenden Anzahl der Elterntaxis entgegenzuwirken. Mittlerweile sind es schon mehr als doppelte so viele Vereine, die an der Aktion teilnehmen und einer davon sind wir. 

Wir nehmen in Kooperation mit der Astird-Lindgren-Grundschule und der  Kinderbude in Barsinghausen, mit ca. 230 Kindern, teil.

 

Und so funktioniert der Bewegungs-Pass:

 

An jedem Tag, an dem das Kind den Hin- und Rückweg zur Schule, zum Kindergarten oder zur KiTa zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder dem Roller bestreitet, unterschreiben die Eltern im Bewegungs-Pass. Bei 20 Unterschriften gibt es eine Überraschung. Zudem können bis zum 21 Juni Stempel für Schwimm- und Sportabzeichen sowie andere Vereinsaktionen, wie bei der 1.. Jahr Feier unseres Vereins, gesammelt werden. Bei mindestens 2 Stempeln geht der Bewegungs-Pass in die Verlosung mit tollen Preisen, die am Regions-Entdeckertag (8. September 2019) an die Gewinner übergeben werden. Der vollständig ausgefüllte Bewegungs-Pass wird beim TSV Kirchdorf abgegeben.

 

Wir sind von der Aktion begeistert, da sie zum einen die Verkehrssituation durch  weniger ,,Eltern-Taxis’' entschärft, zum anderen auch zur Bewegung an der frischen Luft animiert. Gleichzeitig lernen die Kinder frühzeitiges richtiges Verhalten im Straßenverkehr. 

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

Go to top
Template by JoomlaShine